Wohnhaus Holzbau Architekt

Einfamilienhaus

Wohnhaus in Holzbauweise Neubau

2020-2021

Im Münchener Südwesten in einer ruhigen Wohngegend gelegen, setzt das in Holzständerbauweise errichtete Einfamilienhaus Akzente. Die modern-reduzierte Architektursprache wird durch die vertikale Schalung der Fassade aus dunkel lasierter Lärche unterstützt und setzt einen klaren Ruhepol in der Umgebung. Die geschlossene Bauweise zur Strasse und die fast 7 Meter breite Verglasung zum großen Garten mit Holzterrasse und Bio-Pool bringt die gewünschte Orientierung zum Ausdruck. Reduziert in der Materialität und präzise in der Detaillierung zeigt sich das Wohnhaus durch fließende Raumübergänge, großzügige Raumhöhen und mit interessanten Blickbeziehungen im Innen - und Aussenraum. Die Innenarchitektur wurde mit dem Bau des Hauses massgeschneidert. Die Fassadenverkleidung wird im Innenraum thematisch als Wandverkleidung aus weiß geöltem Lärchenholz weitergeführt. Diese Lamellenwand verbirgt kaum sichtbar Nebenräume wie die Garderobe, das GästeWC und die Speisekammer sowie eine Schiebetür. Ausgesucht reduzierte Materialien im Erdgeschoss wie die Verwendung von geschliffenem Estrich als Fussbodenbelag, eine Beton Fertigteil-Treppe und eine offene Küche aus schwarzem Stahl sowie dunkle Holz-Alu-Fenster werden im Obergeschoss durch thematisch gesetzte Farbakzente ergänzt.

Category
Neubau